top of page

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich biete Psychotherapie & Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei folgenden Themen

  • Psychosomatische Symptome

  • Angst und Panik

  • Zwänge und Zwangshandlungen

  • Traumatische Erlebnisse

  • Posttraumatische Belastungsstörung

  • Aggressives Verhalten von Kindern und Jugendlichen

  • ADHS, ADS

  • Einnässen, Einkoten

  • Lebenskrisen

  • Identitätsentwicklung

  • Gender-Dysphorie, Trans*identität, Non-Binary

  • Trennung, Scheidung, Patchworkfamilie

  • Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen (z.B. Partnerschaft, Familie, Arbeitsplatz, Schule)

  • Sexualität und sexuelle Orientierung

  • Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt

  • Elternschaft und Erziehungsfragen

  • Berufliche Neuorientierung

  • Stress, Erschöpfungszustände, Überforderung und Burn-Out

  • geringes Selbstbewusstsein/Selbstvertrauen

  • Gefühle der Sinn-, Ziel- und Orientierungslosigkeit

  • Trauer, Krankheit und Tod

Meine Methode

Die Integrative Therapie stellt eine moderne Form ganzheitlicher Behandlung dar. Sie ist ein methodenübergreifendes Heilverfahren und gründet auf einer humanistischen Sichtweise. Es wird medizinisches und psychotherapeutisches Fachwissen mit Philosophie, Heilpädagogik und kreativ-therapeutischen Ansätzen verbunden.

Neben dem therapeutischen Gespräch können vielfältige kreative Methoden, Techniken und Medien wie beispielswiese Malen, Rollenspiel, Imagination, Arbeit mit Träumen, Märchen, Bewegung, Schreiben, Collagen, Fotos, Körperarbeit, Puppenspiel, etc. eingesetzt werden. Die Basis ist eine achtsame und wertschätzende therapeutische Beziehung.

Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Sie unterscheidet sich deutlich von der Arbeit mit Erwachsenen. Die Kommunikationsfähigkeiten und Ausdrucksmöglichkeiten sind je nach Alter sehr unterschiedlich. Häufig zeigen insbesondere Kinder ihre Gefühle durch Spielen. Dementsprechend hat das Spielen in der Psychotherapie einen hohen Stellenwert.

Ein wichtiger Bestandteil in der Arbeit mit Kindern ist, dass auch die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten, in geeigneter Weise, bereits ab dem Erstgespräch eingebunden werden.

"Alle großen Leute sind einmal Kinder gewesen (aber wenige erinnern sich daran)."
Antoine de Saint-Exupéry
bottom of page